Inkasso f√ľr und Unternehmen und Privatpersonen.

Inkasso – Informationen

Sie suchen Inkasso Unternehmen, die beim Forderungseinzug von Einzelforderungen oder auch bei Massenforderungen behilflich sind?
Stellen Sie hier Ihre kostenlose und unverbindliche Anfrage an professionell und rechtssicher arbeitende Inkasso Unternehmen.
Hier eingetragene Inkasso Dienstleister sind Ihnen gerne beim Forderungseinzug behilflich und freuen sich auf Ihre Anfrage.

Inkasso Definition

Unter Inkasso versteht man das Beitreiben fremder, fällig gewordener, Forderungen. Inkasso Unternehmen bekommen vom Gläubiger den Auftrag des Forderungseinzuges von dessen Schuldner. Der Gläubiger nimmt den Forderungseinzug nicht selbst vor.

Inkasso Informationen

Beim¬†Inkasso¬†vergeht kaum eine l√§ngere Zeit, in der es keine gesetzlichen Neuerungen oder gesetzliche √Ąnderungen gibt. F√ľr Sie als Gl√§ubiger wird es demzufolge immer wichtiger die n√∂tigen Informationen √ľber Forderungsmanagement zu bekommen und auch rechtzeitig das kaufm√§nnische Mahnverfahren einzuleiten.

Seit der Einf√ľhrung des neuen Insolvenzrechts (im Jahre 1999), werden die Positionen der Schuldner immer mehr gest√§rkt und die Gl√§ubiger werden immer √∂fter leer ausgehen.
Sie können solch einer Situation vorbeugen, indem Sie ein hier eingetragenes und professionell arbeitendes Inkassounternehmen beauftragen Ihre offenen und voraussichtlich unbestrittenen Forderungen rechtzeitig einzuziehen.

Warum ein Inkassob√ľro beauftragen?

Auf dem Portal eingetragene und vom jeweiligen Amtsgericht beziehungsweise Landgericht zugelassenen Unternehmen sind Spezialisten. Jedes Unternehmen beherrscht die professionelle Forderungsbeitreibung.

  • Hier eingetragene Inkassounternehmen bieten schnelles, rechtssicheres sowie professionelles¬†Forderungsmanagement.
  • Die Inkasso-Anbieter garantieren eine schnelle, sachliche sowie emotionslose Bearbeitung f√§lliger Forderungen.
  • Sie k√∂nnen sich ganz auf Ihr Tagesgesch√§ft konzentrieren.

Ein weiterer Vorteil des Outsourcings ist, dass der Weg weiterhin f√ľr eine gute Zusammenarbeit mit Ihren Kunden gegeben ist. Sie sind dann der ‚Äúgood guy‚ÄĚ und das Inkasso-Unternehmen ist der ‚Äúbad guy‚ÄĚ.

Professionelles Forderungsmanagement

Heutzutage ist es wichtiger denn je, dass eine Firma liquide ist und auch in Zukunft liquide bleibt. Oft vernachl√§ssigen die Unternehmen jedoch die rechtzeitige Versendung von Mahnungen. Es kommt nicht gerade selten vor, dass Unternehmen offene Rechnungen √ľber Jahre hinweg liegen lassen. Wenn jedoch im Unternehmen finanzielle Engp√§sse, wird nicht selten auf zur√ľckliegende offenen Forderungen zur√ľckgegriffen. Sofern die Forderungen nicht bereits verj√§hrt sind.

Je l√§nger die Forderungen zur√ľckliegen, desto geringer ist die Aussicht auf Erfolg der Beitreibung. Solche Situationen entstehen meistens dann, wenn es den Unternehmen ziemlich gut geht oder die Buchhaltung sowie die Mahnabteilung nicht richtig funktionieren.

Verpassen Sie also nicht die Verj√§hrungsfristen. K√ľmmern Sie sich rechtzeitig um Ihre offene Forderungen. √úberwachen Sie regelm√§√üig Ihre Zahlungseing√§nge.

Inkassomandat

Charakteristisch beim Inkassomandat ist, dass hier keine Abtretung der Forderung stattfindet. Das heisst der Gl√§ubiger bleibt Eigent√ľmer der Forderung und beauftragt das Inkassounternehmen nur damit, die Anspr√ľche seiner Forderungen geltend zu machen.

Wie können Unternehmen Forderungsausfälle vermeiden?

Heutzutage beklagen immer mehr Unternehmen den verz√∂gerten Zahlungseingang oder gar totalen Zahlungsausfall von Forderungen. Selbst verz√∂gerte Zahlungseing√§nge k√∂nnen das eigene Unternehmen in eine finanzielle Schieflage bringen. Dann steht im schlimmsten Fall in der Presse: ‚ÄúTrotz vollen Auftragsb√ľchern in die Insolvenz.‚ÄĚ Das muss nicht sein!

Inkasso ist nich gleichzeitig auch Factoring

Seit den f√ľnfziger Jahren gibt es alternative Unternehmensfinanzierungen abseits des klassischen Bankkredits. Eine hervorragende alternative Finanzierungsform f√ľr Unternehmen stellt das¬†Factoring¬†dar.
Factoring ist der wiederkehrende Verkauf von noch nicht f√§llig gewordenen Forderungen aus Warengesch√§ften oder Dienstleistungen an ein Factoring-Unternehmen. Das Factoring-Unternehmen kauft die Forderung an und im Gegenzug wird der vereinbarte Kaufpreis SOFORT (innerhalb 48 Stunden) dem Factoringnehmer gutgeschrieben und steht zur freien Verf√ľgung.

Die Forderungen m√ľssen einredefrei und frei von Rechten Dritter sein. Bei der Verkauften Forderung √ľbernimmt der Factor das Delkredere (Ausfallrisiko). Somit geh√∂ren Forderungsausf√§lle f√ľr Factoringnehmer der Vergangenheit an. Factoring ist somit eine alternative f√ľr die Umsatzfinanzierung.

Seriös arbeitende Inkassounternehmen in Deutschland

Informieren Sie sich direkt online √ľber seri√∂s arbeitende Inkassounternehmen. Profitieren Sie und Ihr Firma jetzt von dem sehr schnellen Service der Forderungsspezialisten. Sehen Sie hier welcher Anbieter die entsprechende L√∂sung f√ľr Sie anbieten kann. Die Anbieter freuen sich auf Ihre Anfrage.
Alle Inkassoanfragen sind f√ľr Interessenten¬†kostenlos und unverbindlich!

Unverbindlich Anfrage stellen

Freiwillige Angaben







Wie sind Sie erreichbar?






Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Hier geht es zur Datenschutzerklärung

Bitte f√ľllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Vielen Dank!
√úbertragung Ihrer Angaben erfolgt √ľber Sicherheitsserver.